Magawish-Travel: Kulture Reisen in Aegypten


Magawish-Travel
CH - 4132 Muttenz

Email: info@magawish.ch
  Montag, 16. Juli 2018    ‏03/‏ذو القعدة/‏1439 

ESSENCE OF OMAN (8 Tage)
Tag 1:
Nach Ankunft am Flughafen Muscat, Transfer ins Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung. Uebernachtung.

Tag 2:
Am Nachmittag Fahrt nach Marina Bandar al Rhowda; von dort startet die 2-stündige Bootsfahrt entlang der Küste Muscats. Anschliessend Weiterfahrt zur Bucht von Muscat zu den Forts Mirani und Jalali sowie Spaziergang durch das Hafenviertel zum Al Alam Palast. Weiter geht es zum Mutrah Souk, einem der ältesten Souks in Oman. Transfer zum Hotel und Uebernachtung.

Tag 3:
Der heutige Tag beginnt mit dem Besuch der Grossen Sultan Qaboos Moschee; Weiterfahrt durch das Botschaftsviertel zum Naturhistorischen Museum. Die Reise führt uns dann weiter ins Landesinnere zum Jabreen Palast, welcher während 7 Jahren sorgfältig restauriert wurde; seine Ausstattung mit antiken Möbeln macht es leicht, sich die elegante Wohnatmosphäre von einst vorzustellen. Auf dem Weg nach Nizwa gibt es einen Fotostopp in Bahla, dem UNESCO Weltkulturerbe, einer mächtigen Festung. Der Weg führt dann nach Al Hamra, wo die Fahrzeuge gewechselt werden (Umsteigen vom Bus in Geländefahrzeuge). Von dort führt die Strasse uns steil bis auf den Jebal Shams, dem Sonnenberg. Eine Wanderung rundet den Besuch des Hochgebirges ab (optional). Uebernachtung im Jebal Shams Resort.

Tag 4:
Fahrt zurück nach Al Hamra und Besuch des Bait al Safah, das sorgfältig restaurierte Altstadthaus beherbergt heute ein Museum mit traditionellen Möbeln und Ausstattungsgegenständen und verschafft so einen Einblick in das omanisch traditionelle Landleben. Im weiteren besuchen Sie Misfat Al Abriyeen, eine der besterhaltenen Lehmhaussiedlungen Omans. Schliesslich endet der Tag in Nizwa, wo Sie das Fort mit dem imposanten Rundturm und den Souk besuchen. Uebernachtung.

Tag 5:
Heute auf dem Weg nach Sinaw bekommt der Reisende einen Vorgeschmack auf die Weite und Endlosigkeit der Wüste. Nach dem Besuch des farbenprächtigen Marktes in Sinaw führt die Fahrt ins Wadi Bani Khaled, die wohl grünste Oase Omans. Hier kann man durch die Oase bis in den hinteren Teil des mit Felsen zerklüfteten Tals wandern. Tagesdestination ist dann ein Camp in der Wahiba Sands Wüste. Uebernachtung.

Tag 6:
Die Fahrt führt aus der Wüste hinaus zum Meer nach Sur. Dieser Ort ist vor allem für seine Dhow-Werften bekannt. Hier werden die omanischen Segelschiffe noch nach alter Tradition hergestellt. Auf der Küstenstrasse, welche Sie zurück nach Muscat führt, haben Sie nochmals die Gelegenheit, in einem der Wadis (Wadi Shab oder Wadi Tiwi) Halt zu machen und auch das Bimah Sinkhole zu besuchen. Uebernachtung in Muscat.

Tag 7:
Der Tag beginnt mit der einstündigen Fahrt nach Barka zum Fisch- und Gemüsemarkt. Dort haben Sie ebenfalls Gelegenheit das kleine Privatmuseum Bait Na’aman zu besichtigen bevor Sie wieder ein Stück ins Landesinnere nach Nakhal fahren. Von der mächtigen Festung in Nakhal haben Sie einen fantastischen Ausblick über die Palmenplantagen. Das Programm wird mit einem Fussbad bei den heissen Quellen von Al Thowara beendet. Rückfahrt nach Muscat und Transfer zum Hotel.

Tag 8:
Transfer zum Flughafen und Rückreise.



Preise auf Anfrage.

Reservation


Google
  Web Magawish.ch   

-->